Mainz mal anders

Zwei alternative Führungen durch Mainz
Die Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz lädt zu drei alternativen Führungen um die Stadt Mainz noch einmal zu entdecken. Alle Führungen sind kostenlos, erfordern allerdings eine Anmeldung per E-Mail an schroeder@boell-rlp.de
9 Juni: Geschichte feministischer Organisation
Frauenpolitische Arbeit ist auch heute noch unerlässlich, um das Ziel der Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu erreichen. Diese Führung soll einen Streifzug durch vier Jahrzehnte Frauen- und Frauenzentrumsgeschichte in Logo Heinrich Böll StiftungMainz bieten. Der Rundgang zeigt wie und wo alles angefangen hat und wie sich das Frauenzentrum zu dem entwickelt hat was es heute ist. Weiterlesen

Secret years Lesbisches Leben in Ungarn

Film und Diskussion
Sonntag | 28.08. | 12:00 Uhr

Hilda Gobbi

Hilda Gobbi

Die Dokumentation “Secret Years” (2009) beleuchtet die Lebenssituation von Lesben in Ungarn von den 1960ern bis heute. 11 Lesben verschiedener Generationen reden über Identitätssuche, Geschlechterrollen und Repräsentation von Lesben in Ungarn. Sie reflektieren über größere Offenheit und Sichtbarkeit seit dem Ende der Sowjetunion und die gesellschaftliche Entwicklung der jüngeren Vergangenheit, die von einem erstarkenden Konservatismus geprägt ist. Weiterlesen

Lesbenberatung

Willkommen auf bei der Mainzer Lesbenberatung!
♦ Bist Du neu im Rhein-Main-Gebiet und suchst Informationen über die Szene?
♦ Bist Du verwirrt, weil Du Dich als Frau in eine Frau verliebt hast?
♦ Bist Du unsicher in Bezug auf Deine sexuelle Orientierung?
♦ Gibt es Konflikte mit Deiner Partnerin?
♦ Hast Du als Lesbe Probleme im Berufsleben?
♦ Gibt es in Deiner Familie Probleme?
♦ Suchst du Kontakt zu anderen Lesben mit Kindern?

Bei diesen und anderen Fragen können wir Dich unterstützen. Wir bieten persönliche und telefonische Beratung für Frauen und Frauenpaare kostenlos und vertraulich an. Weiterlesen