Teilnahmenbedingungen für Veranstaltungen

Die Veranstaltungen sind offen für alle Frauen. Jede Teilnehmerin übernimmt die Verantwortung für sich selbst.
Ein Rücktritt ist in der Regel bis 2 Wochen vor Beginn möglich, die Kursgebühren werden zurückerstattet. Später ist auch bei Nichtteilnahme/ Abbruch keine Erstattung möglich.
Bei Absage eines Kurses von Veranstalterinnenseite werden die Kursgebühren erstattet, weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmerinnen mit diesen Bedingungen einverstanden.
Eventuelle Corona-Regeln werden für jede Veranstaltung gesondert bekannt gegeben.