„Willst Du Dir ein hübsch‘ Leben zimmern…“

Noch Plätze frei!
Work-Life-Balance für Frauen ab 60

Samstag, 04.11.2017 | 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Ab 60 beginnen die sogenannten „goldenen Jahre der Frau“. Eine Zeit in der sich die Lebensumstände von Grund auf verändern können. Das Berufsleben neigt sich dem Ende zu und auch die familiären Pflichten, die lange das Leben geprägt haben, können abnehmen. Weiterlesen

Lebenskompetenz – 7 Säulen der Resilienz

Noch Plätze frei! – Anmeldeschluss verlängert bis 30.10.2107
Samstag 11.11.2017 | Sonntag 12.11.2017 jeweils 10:00 Uhr bis 17:00 UhrWiederkehrender Stress und Krisen belasten und beeinträchtigen Menschen unterschiedlich stark. Insbesondere Frauen sind permanenten Mehrfachbelastungen durch Familie, Kinder, Erziehung, Haushalt, Beruf und oft der Pflege Angehöriger ausgesetzt.

Resiliente Menschen finden schneller in ihre gesunde und leistungsfähige Form zurück. Resilienz (psychische Widerstandsfähigkeit) kann als ein Lebenskompetenzwerkzeug betrachtet werden, welches das tägliche Erleben und Handeln positiv beeinflusst. Dies führt zu einem Zugewinn an Leistungsfähigkeit, Lebensfreude, Selbstakzeptanz und Selbstwirksamkeit. Weiterlesen

Mein Körper gehört dir?! Eine feministische Kritik an der Reproduktionsmedizin

Vortrag | 16.11. | 18 Uhr | Heinrich Böll Stiftung RLP, Walpodenstr. 10

Ob In-Vitro Fertilisation, „Social Freezing“, Samenspende,  „Leihmutterschaft“  oder Eizellgabe – durch solche Angebote assistierter Reproduktionstechniken ist inzwischen vieles technisch machbar. Einiges davon ist weder verboten noch erlaubt, da die Technologien erst nach in Kraft treten des Embryonenschutzgesetzes  entwickelt wurden. Seit einigen Jahren werden die Forderungen nach einer  „Reform“ des Embryonenschutzgesetzes bzw. nach einem „modernen“, wenig einschränkenden, liberalen Fortpflanzungsmedizingesetz immer lauter. Diese argumentieren mit der Selbstbestimmung der „Spenderinnen“, dem starken Kinderwunsch der „Bestelleltern“ und dem Wohl des Kindes. Weiterlesen

Stilsouffleuse – Raum & Räume zum Wohlfühlen

Workshop | Samstag | 25.11.2017 | 11:00-16:00 Uhr
Die eigenen vier Wände prima einrichten und gestalten lernen!
Erfahrungen, Tipps und Tricks von der Einrichtungsexpertin Dipl.-Ing. Susanne Schmidt.
Der Workshop richtet sich an alle, die ihre privaten Räume mit viel oder wenig Budget, neuem oder vorhandenem Mobiliar verschönern, optimieren oder veränderten Bedürfniss Weiterlesen

Lesben im Visier der Staatssicherheit

Vortrag | 30.11. | 19 Uhr | Heinrich Böll Stiftung (Walpodenstr. 10, 55116 Mainz)

Die Kulturpädagogin und Filmemacherin Barbara Wallbraun gibt einen Einblick in die Arbeitsweise der Staatsicherheit der DDR unter dem Aspekt:
Waren lesbische Frauen interessant für die Arbeit der Staatssicherheit?

Neben einer kurzen Einführung in die Arbeit und Funktionsweise der Staatssicherheit, wird es um die Frage gehen, wie die Stasi Informant_innen angeworben hat, wie sie Treffen infiltrierte und welche Maßnahmen entwickelt und genutzt wurden, um die als „feindlich-oppositionell“ eingestuften Personen und Gruppierungen in homosexuellen Kreisen in ihrer Entwicklung zu sabotieren. Weiterlesen

Sicht-bar_Netzwerktreffen

Das Netzwerktreffen für lesbische, bisexuelle und queere Frauen* in Rheinland-Pfalz geht in die dritte Runde!
 Wie kann ein generationenübergreifendes lesbisches Netzwerk für RLP aussehen?

Graphic Recording von Ka Schmitz | Sicht-bar_Netzwerktreffen

Dieser Frage sind wir am 21.05. mit lesbischen, bisexuellen und queeren Aktuerinnen nachgegangen. Es ging um Vernetzung, Kennenlernen, Aktivismus, Diskussionen, unterschiedliche Positionen/Positionierungen, aber vor allem darum, miteinander an diesem Nachmittag ins Gespräch zu kommen. An verschiedenen Thementischen  wurde unter der Fragestellung “Was brauchen wir für mehr Sichtbarkeit?” gemeinsam diskutiert und überlegt, wie unsere Ziele, Wünsche und Forderungen umgesetzt werden könnten.

Weiterlesen

Golden Girls

Stammtisch für Lesben Ü50

Gemeinsame Treffen zum Kennenlernen, Austauschen und Quatschen!
Es können zusammen Themenabende oder gemeinsame Aktivitäten geplant werden (z.B. Lebenssituation im Alter oder Teilnahme am CSD oder, oder, oder!)
Alle interessierten Frauen über 50 sind herzlich eingeladen!
Jeden 3. Freitag im Monat ab 19:00 Uhr (ausgenommen sind Feiertage). Weiterlesen