Frauenfest – Alte Ziegelei


PROGRAMM
ab 17:00 Uhr Kaffee und Kuchen

17:30 Uhr Podium „Frauennetzwerke – wozu?“ mit Eva Kreienkamp (MVG-Geschäftsführerin),
Elisabeth Kolz (Geschäftsführerin von E.U.L.E.), Jana Schneiß  (Referentin im Bildungsministerium) und Sonja Shah (nicht-binäre Aktivist*in und Student*in an der SOAS London)
19:00 – 21:00 Uhr Standardtanz DJ Jasmin
21:00 – 3:00 Uhr Disco DJ Jasmin
Wir suchen Helferinnen, die beim Auf- und Abbau sowie an den Getränkeständen und dem Essensstand helfen. Ab sofort könnt Ihr könnt Euch also  für Euren Lieblingsdienst melden. Einfach ein E-Mail an fz@frauenzentrum-mainz.de mit eurem Wunschdienst schicken, wir tragen Euch dann gerne ein.
Auch in diesem Jahr wird das Fest bereits um 17 Uhr beginnen und wir wollen dann Kaffee und Kuchen anbieten – das Orga-Team bittet nun um Rückmeldung, welche Frauen bereit sind einen Kuchen für den 19. August zu spenden!

QUEER GELESEN – Schwullesbisches Lesefestival

vom 22.04 bis 24.04.2016 in der Bar jeder Sicht

Das schwullesbische Lesefestival „QUEER gelesen“ geht in die dritte Runde: Am Wochenende vom 22. bis 24. April lesen in Mainz  Autoren aus ganz Deutschland queere Literatur. Neben bekannten Schriftstellern  wie dem mehrfach ausgezeichneten T.A. Wegberg, der im Gay-Romance-Bereich bekannten Chris P. Rolls und Judith Hüller, deren witzige lesbische Romane im Carlsen Verlag erschienen sind, stellen auch Autoren aus dem Rhein-Main-Gebiet ihre aktuellen Bücher vor. Zu Gast sind unter anderem Tanja Meurer, die aus ihrem neuen Fantasy-Roman „Die Seelenlosen“ lesen wird, und Nino Delia, die ihr lesbisches Märchen „Als die Mädchen zu Wölfen wurden“ vorstellen wird. Die Zuhörer erwartet eine bunte Mischung aus humorvollen und dramatischen Alltagsgeschichten, fantastischen und märchenhaften Stoffen, Thrillern und Krimis. Weiterlesen