Frauenfest – Alte Ziegelei

Auch in diesem Jahr soll es wieder ein Frauenfest (17.08.2019) geben. Damit das auch gelingt, brauchen wir Eure Unterstützung.
Die sehr reduzierte Orga Gruppe (derzeit zwei bis drei Frauen) gibt Ihr Bestes, um das Fest auf die Beine zu stellen. Schön wäre es, wenn sich noch weitere Frauen finden, die sich verbindlich in die Organisation mit einbringen wollen.
Ebenso wichtig sind die Helferinnen für den Auf- und Abbau sowie für die Theken-dienste. Wir haben uns eine Deadline bis zum 30.06.2019 gesetzt, um überschauen zu können, ob genügend Helferinnen für eine Durchführung des Festes zusammenkommen. Falls uns das nicht gelingt, müssen wir das Frauenfest in diesem Jahr absagen. Daher bitten wir schon jetzt um definitive Zusagen!
Also meldet Euch bitte im Frauenzentrum per Mail: fz@frauenzentrum-mainz.de
oder telefonisch 06131 221263 und lasst uns das Fest gemeinsam feiern.
Ab zwei Stunden Mithilfe werden 5-€ pro Stunde gezahlt
Hier die Dienste:

Weiterlesen

QUEER GELESEN – Schwullesbisches Lesefestival

vom 22.04 bis 24.04.2016 in der Bar jeder Sicht

Das schwullesbische Lesefestival „QUEER gelesen“ geht in die dritte Runde: Am Wochenende vom 22. bis 24. April lesen in Mainz  Autoren aus ganz Deutschland queere Literatur. Neben bekannten Schriftstellern  wie dem mehrfach ausgezeichneten T.A. Wegberg, der im Gay-Romance-Bereich bekannten Chris P. Rolls und Judith Hüller, deren witzige lesbische Romane im Carlsen Verlag erschienen sind, stellen auch Autoren aus dem Rhein-Main-Gebiet ihre aktuellen Bücher vor. Zu Gast sind unter anderem Tanja Meurer, die aus ihrem neuen Fantasy-Roman „Die Seelenlosen“ lesen wird, und Nino Delia, die ihr lesbisches Märchen „Als die Mädchen zu Wölfen wurden“ vorstellen wird. Die Zuhörer erwartet eine bunte Mischung aus humorvollen und dramatischen Alltagsgeschichten, fantastischen und märchenhaften Stoffen, Thrillern und Krimis. Weiterlesen