Break the taboo!

Gesprächsabend über die Tabuisierung des `weiblichen´ Körpers.

Donnerstag, 19.09.2019 um 18:30 Uhr im Frauenzentrum Mainz e.V. | Kaiserstraße 59-61
Im zweiten Teil der Gesprächsreihe wird sich alles um die Vulva drehen. Denn von der einstigen Verehrung des weiblichen Geschlechtsteil ist heute nicht mehr viel zu spüren. In der heutigen Gesellschaft wird die Vulva tabuisiert, diskriminiert und vor allem nicht repräsentiert. Wir wollen uns gemeinsam ansehen und diskutieren wie das weibliche Geschlecht historisch gesehen wurde und wie sich dies im Laufe der Zeit gesellschaftlich gewandelt hat.

Wir freuen uns, dass @vulversity (https://www.instagram.com/vulversity/?hl=de) dabei sein wird! Sie wird das Gespräch mit ihrem Wissen rund um die Vulva unterstützen und einen Einblick in ihre aktionistische Arbeit geben.

Donnerstag 26.09.2019 um 18:30 Uhr Weibliche Körperbehaarung