Nur Mut

Resilienz-Training für den Alltag
Sonntag 10.11.2019 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wiederkehrender Stress und Krisen belasten und beeinträchtigen Menschen unterschiedlich stark. Insbesondere Frauen sind permanenten Mehrfachbelastungen durch Familie, Kinder, Erziehung, Haushalt, Beruf und oft der Pflege Angehöriger ausgesetzt.
Resilienz (psychische Widerstandsfähigkeit) kann als ein Lebenskompetenzwerkzeug betrachtet werden, welches das tägliche Erleben und Handeln positiv beeinflusst. Weiterlesen

AfrikanischesTrommel

Für alle Frauen, die Lust haben mit viel Spaß Rhythmus zu erfahren!

TrommelKatja Schoene führt in westafrikanische Rhythmen ein.
In dem Kurs geht es um:
• das Erlernen der Rhythmen zunächst nach Gehör
• das gemeinsame Spielen und Erleben der Rhythmen
• Vermittlung der Anschlagtechniken
Der Workshop richtet sich an Anfängerinnen und fortgeschrittene Anfängerinnen.
Trommeln werden gestellt. Weiterlesen

Wieviel Chaos braucht der Mensch?

chaos3Die Grenzen zwischen Ordnung, Unordnung und Chaos sind für jeden Menschen anders, jeder hat sein eigenes System. Für die einen ist das eigene System Ordnung, für die Anderen Chaos.
Wie aber ist die goldene Mitte zwischen Chaos und Ordnung zu finden und wieviel Chaos oder Ordnung ist für die Einzelne gut? Weiterlesen

Info-Mittag – Social Business Women

„Ich krieg‘ jetzt, was ich will.“
Impulse zur Zielerreichung

Workshop | Dienstag, 04.04. | 10 – 14 Uhr   

Der Workshop beschäftigt sich mit Aspekten der Zielerreichung, die wir selbst beeinflussen können. Es werden verschiedene Systeme betrachtet, Lösungsansätze vorgestellt und ausprobiert. Am Ende des Workshops haben die Teilnehmerinnen Einblicke und Lösungsansätze, die das Erkennen und überwinden von Hindernissen erleichtern.
Referentin: Gabriele Heinrich

Anmeldung:Elisabeth Kolz
Telefon: 0 61 31 / 90 74 130
E-Mail: elisabeth.kolz@eule-mainz.de Weiterlesen

Bogenschießen

 Was ein Einblick in den faszinierenden Umgang und Bewegungsablauf mit Pfeil und Bogen bringen kann, können Frauen an einem Sonntag erleben.target-1180236_1280
Bogenschießen bietet die Möglichkeit, die eigene Kraft zu spüren, einen sicheren stabilen Standpunkt einzunehmen, das Ziel konzentriert zu verfolgen und einen Treffer zu landen. Hierbei werden Erfahrungen mit der inneren Achtsamkeit, der Konzentrationsfähigkeit und einer klaren Ausrichtung gesammelt, die zu einer Stärkung des Selbstbewusstseins führen.
In dem Workshop wird das Bogenschießen mit Lockerungsübungen und Atemübungen verbunden sowie mit Inhalten aus dem Survival Training.

Referentin:   Cordelia Rüb
 Termin:         Sonntag 09.07.2017 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr | Inkl. Mittagspause
Kostenbeitrag: 35 €
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk; Essen und Trinken
Ort:                 Alte Ziegelei Mainz Bretzenheim
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
ab Hauptbahnhof mit Linie 57 | 70 | 71 bis Haltestelle Albert-Stohr-Straße
Anmeldung unter:
Tel:06131/221263 | fz@frauenzentrum-mainz.de
Anmeldungsschluss: 26.06.2017

Mehr als schöner wohnen!

Frauenwohnprojekte zwischen Euphorie und Ernüchterung

WorkshopUnbenannt-3
Samstag | 03.09. | 12 Uhr
Gemeinsame Wohnformen werden (nicht nur) unter älteren Menschen immer beliebter. Viele wollen im Alter nicht alleine leben und schon gar nicht in ein Altersheim. Gemeinschaftliches Wohnen scheint eine Alternative, Gemeinschaftlichkeit und Unabhängigkeit optimal zu verbinden, durch gegenseitige Unterstützung, durch gemeinsame Aktivitäten, durch die (Weiter-)Entwicklung eigener Fähigkeiten und nicht zuletzt durch ein in vielerlei Hinsicht sicheres Wohnen. Nicht wenige Frauen vertrauen hierbei auf gemeinschaftliche Wohnprojekte von und für Frauen. Weiterlesen

Altern ist nichts für Feiglinge. Umgang mit Angst vor dem Alter

Workshop
Samstag, 17.09. | 10 – 17 Uhr | Für Frauen

cache_23713918

Bild: Sibylle Ebert-Wittich

Für viele Menschen ist das Älterwerden mit Ängsten und Befürchtungen verbunden. Meist hängt dies damit zusammen, dass ein negatives Bild vom Alter vorherrscht, das das Älterwerden mit Veränderung, Krankheit, Vergesslichkeit, Schmerzen, Einsamkeit, grauen Haaren, Falten, Gebrechlichkeit, Inflexibilität oder gar Pflegebedürftigkeit gleichsetzt. Weiterlesen