One Billion Rising 2021

Gemeinsam mit Euch möchten wir eine virtuelle Tanzaktion starten.


One Billion Rising | Choreo-Einstudieren über ZOOM.

Anstatt im Tanzsaal des Staatstheaters wird die offizielle Choreografie zusammen online über die Plattform ZOOM einstudiert. Anschließend wird sie gemeinsam getanzt und über die Galerieansicht aufgezeichnet.
Treffpunkt zum gemeinsamen Einstudieren und Aufnehmen:
Wann? Samstag, 9.1.21, 16-18 Uhr
Wo? Über die Online-Plattform ZOOM
Mit? Marina Grün, Tanzvermittlerin justmainz

Anmeldung, Zoom-Link und weitere Infos bei pkinzelmann@staatstheater-mainz.de

Im September 2012 initiierte die New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler die Musik- und Tanzaktion One Billion Rising. Seitdem wird jährlich am 14.Februar weltweit dazu aufgerufen gemeinsam auf die Straße zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende der Gewalt an Frauen zu fordern.
Auch am 14. Februar 2021 wollen wir, der Arbeitskreis Gewalt an Frauen und Kindern Mainz, (Staatstheater Mainz, Ev. Jugend Mainz, Ev.. Stadtjugendpfarramt, Frauenzentrum Mainz e.V., unterstützt durch das Frauenbüro und den Mädchenarbeitskreis der Landeshauptstadt Mainz ) mit Euch ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen!
Leider können wir uns 2021 nicht gemeinsam auf einem Platz treffen und zusammen tanzen.
Darum planen wir eine gemeinsame virtuelle Tanzaktion.
Wir laden Euch ein, einzeln oder in Gruppen die Choreografie zu dem Lied »BREAK THE CHAIN« (http://www.onebillionrising.de/musik/) zu tanzen und uns ein Video davon zu senden.
Mehr Infos gibts Hier:


Bitte beachtet dabei unbedingt die aktuell geltenden Abstandsregeln!
Es wäre schön, wenn Ihr die ganze Choreografie tanzt, aber Ihr könnt auch einzelne Sequenzen auswählen, sie verändern oder Bewegungen selber erfinden.

Folgende Links dienen als Anregungen bzw. erklären Euch die offizielle Choreo:
https://www.youtube.com/watch?v=mRU1xmBwUeA
https://www.youtube.com/watch?v=WufjSyE_rK8&list=RD0HgSAk9eFxg&index=5
https://www.youtube.com/watch?v=0HgSAk9eFxg
https://www.youtube.com/watch?v=5ROFg52oG-Y (mit Songtext in Gebärdensprache)

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr zusätzlich zu dem Tanz bzw. während des Tanzes ein Statement auf einem Plakat abgeben und filmen würdet zu den Fragen:
»Welchen Begriff verbindet ihr mit One Billion Rising? „Für was steht ihr auf und tanzt?“
Die eingesendeten Videos werden wir dann zusammenschneiden und als ein Videoclip im Internet am 14. Februar 2021 veröffentlichen.
Achtung: Die Einsendung des Videomaterials schließt das Einverständnis mit der Veröffentlichung ein! Dazu müsst Ihr unbedingt die angefügte Einwilligungserklärung ausfüllen, abfotografieren und mit dem Video an uns schicken.


Bitte sendet die Videos an:
fsj-bfd.mainz@ev-jugend.de am besten über https://wetransfer.com/
Das Video sollte mindestens 1920×1080 Pixeln haben und im Querformat sein und die Musik muss im Video zu hören sein.
Einsendeschluss 14.01.2021
Zeigt euch solidarisch und tanzt mit uns und tausenden Menschen auf der Welt zeitgleich.

#onebillionrisingMainz