Frauenbündnis fragt – Parteien antworten

Frauen- und Gleichstellungspolitik
und die Landtagswahl 2021

Welche frauen- und gleichstellungspolitischen Ziele wollen Sie als (Mit-)Regie­rungspartei in der neuen Wahlperiode selbst verfolgen oder unterstützen? Das hat das Frauenbündnis Rheinland-Pfalz die zur Landtagswahl am 14. März antretenden Parteien gefragt, an deren Antworten die Bündnis-Organisationen Interesse haben. Seit Gründung 1998 sind Fragen vor (Landtags-)Wahlen guter Brauch im Frauenbündnis.
22 Fragen umfasste der frauen- und gleichstellungspolitische Katalog zur Land­tagswahl 2021, leicht zu beantworten durch ein Kreuzchen bei Ja oder Nein. Bündnis 90/DIE GRÜNEN, CDU, FDP, LINKE und SPD nutzten die Chance zur Teil­nahme – und damit alle befragten Parteien.
Vollständige Pressemitteilung
Synopse aus den Antworten der Parteien
Fragenkatalog des Frauenbündnisses