fem_bar – feministischer Barabend


Barabend | 11.08. | 19 Uhr
Bei der dritten fem_bar haben wir Besuch von Marianne Harries. Sie hat zwei Jahre als Entwicklungshelferin mit dem Schwerpunkt indigene Völker in Honduras gelebt und gearbeitet. Sie hat Erfahrungen, Geschichten und Bilder im Gepäck, die sie mit uns teilen wird! In dem sehr persönlichen Bericht erzählt sie nicht nur von ihrer Arbeit, sondern auch vom Leben in einem zunächst fremden Land, das durch die Schönheit von Land und Leuten fasziniert – trotz all seiner Schattenseiten.